Allgemein

Der Vorstand des SV-Heimstetten hat beschlossen, “den Spiel- und Trainingsbetrieb für den Gesamtverein bis auf weiteres einzustellen. Das Sportgelände ist damit für alle Vereinsaktivitäten gesperrt”. Leider können wir daher bis zur Entwarnung keine Sportstunden mehr anbieten. Bitte bleiben Sie gesund!

Dieser Beschluss basiert auf folgenden Grundlagen:

1. Das Gesundheitsministerium empfiehlt, bis auf Weiteres alle nicht essentiell notwendigen sozialen Aktivitäten einzustellen.

2. Es gibt im Verein, und hier vor allem in der Jugend, mehrere Mitglieder, die Direktkontakt mit infizierten Bekannten hatten. Es ist unklar, ob die Infektion dadurch schon an andere Vereinsmitglieder weitergegeben wurde. Klar ist unserer Meinung nach allerdings, dass es sicher Mitglieder gibt, die die Infektion in sich tragen, aber das (noch) nicht wissen. Wir wollen nicht verantwortlich sein, wenn auf diesem Weg gesundheitlich angeschlagene Mitbürger infiziert werden und damit evtl. in Lebensgefahr geraten. 

3. Eine ganze Reihe von Sportverbänden hat unser Vorgehen bereits offiziell empfohlen.

4. Das Vorgehen ist mit dem Bürgermeister der Gemeinde abgestimmt, der heute selbst die gemeindlichen Kitas auf Notbetrieb umgestellt hat, auch wenn (noch) keine amtlichen Vorgaben dafür existieren.

5. Alle Experten fordern immer wieder ein, alles zu unternehmen, um die Infektionsketten zu unterbrechen und die Ausbreitung zu verlangsamen. Wir hoffen, dazu mit dieser Vorgehensweise einen Beitrag leisten zu können.

Share