Allgemein

Hoaschdeng versaut Burghausen zwischenzeitliche Tabellenführung

Burghausen – Nach der 1:4-Heimspielpleite letzten Freitag gegen den TSV Aubstadt stand für SVH-Coach Christoph Schmitt und seine Jungs Wiedergutmachung gegen den SV Wacker Burghausen auf dem Programm. Und das obwohl seit 54 Jahren Heimstettner Vereinsfußball bisher nix Zählbares gegen Burghausen verbucht werden konnte…

Der SVH spielte von Anfang an mutig sowie engagiert nach vorne und selbst die oft nachlässige Chancenverwertung spielte an diesem Tag keine Rolle. Schon die zweite Möglichkeit münzte Ensar Skrijelj in der 19. Minute in ein Tor um: Nach einer prächtigen Annahme lupfte der Stürmer die Kugel über den Torwart hinweg zum 1:0 ins Netz. Kurz nach der Pause war Skrijelj nach einer Flanke von Lukas Riglewski erneut zur Stelle – wobei es fast unverschämt wirkte, wie frei seine Bewacher den 21-Jährigen am Fünfmeterraum zum Kopfball kommen ließen. Eine Viertelstunde später machte Riglewski dann nach einer gezielten Hereingabe von Steimel mit dem 3:0 den Deckel drauf.

Neben der effizienten Offensivleistung fand das Trainerteam besonders lobende Worte für die Defensivabteilung des SVH. „Wir haben sehr konsequent verteidigt und im ganzen Spiel nur zwei, drei Chancen zugelassen“, analysiert Schmitt. „Das war die Basis für unseren Erfolg.” Diesbezüglich glänzte vor allem das Innenverteidiger-Duo Günzel und Mwarome mit herausragenden Zweikampfwerten.

Quelle: Fupa

➔ Hier geht’s zu den Video-Highlights: SV Wacker Burghausen 0:3 SV Heimstetten

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

SV Wacker Burghausen – SV Heimstetten 0:3 (0:1)

SVH: Riedmüller, Mwarome, Günzel, Sengersdorf, Steimel, Micheli, Reuter (83. Fambo), Hannemann, Skrijelj (72. Weser), Awata (88. Biton), Riglewski (78. Krüger).

Tore: 0:1 Skrijelj (19.), 0:2 Skrijelj (54.), 0:3 Riglewski (69.).

Schiedsrichter: Steffen Grimmeißen (Löpsingen).

Bildergalerie:

Share