Allgemein

Die Vorbereitung des SV Heimstetten ist bereits in vollem Gange. Unsere erste Mannschaft hat am gestrigen Mittwoch schon das zweite Testspiel absolviert, am Samstag steht das nächste an.

Den deutlichen Sieg gegen den SV Mering, bei dem unter anderem Severin Müller mit drei Toren auf sich aufmerksam machte, genauso wie Neuzugang Ensar Skrijelj, der bereits nach wenigen Minuten bei seinem Debut traf, bezeichnete Trainer Christoph Schmitt als “lockeren Aufgalopp”.

Im gestrigen Testspiel folgte der nächste Kantersieg, nach einer eher mühsamen ersten Halbzeit, in dem der SVH gegen den Landesligisten Hallbergmoos mit 2:1 in die Halbzeit ging. Nach der Halbzeit wechselten beide Mannschaften nahezu komplett durch und der SVH schaltete einen Gang nach oben. Nach den Treffern von Müller und Skrijelj im ersten Durchgang, trugen sich nun noch zweimal Stefan Reuter und Manuel Duhnke ein. Ein Eigentor stellte den 6:1 Endstand her.

Am nächsten Wochenende steht samstags um 14.00 Uhr der Testspielkracher gegen den VfR Aalen an. Im Test gegen den ehemaligen Drittligisten hat der SVH eine wirkliche Herausforderung zu bewältigen.

Bild: www.fupa.net

Share