Allgemein

Bayernweit steigen die Generalproben der Amateurfußballer vor dem Pflichtspielstart, aber beim SV Heimstetten ist man noch nicht ganz so weit. Der Regionalligist startet erst eine Woche später in den Ernst des Fußballerlebens, machte aber mit dem 3:0 (0:0) gegen den FC Unterföhring einen Schritt nach vorne.

Der Regionalligist und sein zwei Klassen tiefer kickender Gast lieferten sich ein gutes Fußballspiel mit einem hohen Tempo. Der FC Unterföhring hielt gut mit, versteckte sich nicht und versuchte auch, spielerisch Akzente zu setzen. In beiden Halbzeiten hatten die Gäste jeweils eine gute Torchance. Für einen Landesligisten war das ganz beachtlich.

Die Torschützen der Ersten:

Sebastiano Nappo1:0 (48.)
Nappo, Sebastiano
 
Fabio Sabbagh2:0 (63.)
Sabbagh, Fabio
 
Alexander Rojek3:0 (81.)
Rojek, Alexander
 

Unsere Zweite gewann am Wochenende in einem spektakulären Spiel mit 5:4.

Die Torschützen waren:

22′ min Simon Reitmayer (11) 1:0

45´min Florian Kopp (7) 2:2

50´ min Leonhard Benning (13) 3:2

53´ min Florian Kopp (7) 4:2

77´min Florian Kopp (7) 5:4

Quelle: 1. https://www.fupa.net/berichte/fc-unterfoehring-sv-heimstetten-rueckkehrer-nappo-trifft-sab-2692991.html

Quelle: 1. Torschützen: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-heimstetten-fc-unterfoehring-9732278.html

Quelle: 2. https://www.bfv.de/spiele/sv-heimstetten-ii-gegen-sc-muenchen-am-13-09-2020/02BRLKLV3K000000VS5489B3VV27HBK5

Quelle Beitragsbild: https://www.fupa.net/berichte/fc-unterfoehring-sv-heimstetten-rueckkehrer-nappo-trifft-sab-2692991.html

Unsere Jugendmannschaften waren dieses Wochenende stark im Einsatz:

Share