Allgemein

Der Bayerische Tennis-Verband ist im intensiven Austausch mit der bayerischen Staatsregierung, dem Bayerischen Landes-Sportverband und weiteren Institutionen und Behörden . Der BTV plädiert für eine Lockerung des generellen Inbetriebnahmeverbots von Sportanlagen für Einzelsportarten wie Tennis ab Anfang Mai.

Am 30. April kommt es zur nächsten Beratungsrunde der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten der Länder. Danach werden wir zeitnah weitere Informationen bekommen.

Der ausführliche Bericht des BTVs, findet ihr hier.

Viele Grüße und bleibt gesund,

Eure Abteilungsleitung

Share