imageSmall

Liebe Besucher,
die Sportart Basketball entstand Ende des 19. Jahrhunderts in den USA, als der Sportlehrer Dr. James Maismith nach einem Spiel suchte, an dem möglichst viele Schüler teilnehmen können sollten. Der Grundgedanke war primitiv: Zwei Mannschaften sollten einen Fußball in eine gegnerische Kiste werfen. Als aber der Hausmeister die Idee umsetzen sollte, fand er keine Kisten, sondern nur Pfirsichkörbe, die er an das über 3m hohe Geländer der Sporthalle hängte.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Sport fort und wurde 1936 in Berlin erstmals olympisch. Heute zählt der Deutsche Basketball Bund 250.000 Mitglieder und Basketball gehört zu den populärsten Sportarten in Deutschland.

2008 nahmen die Basketballmannschaften des SVH ihren Spielbetrieb auf. Damit gehört die Abteilung zu den jüngeren des Vereins, was ihre Erfolge umso respektabler macht: Bereits ein Jahr später, stiegen sowohl die Herren- als auch die Damenmannschaft in die nächst höhere Klasse auf. Leider gab es danach viele berufliche Veränderungen innerhalb der Mannschaften, wonach sich viele Spieler zurückziehen mussten.

Derzeit befindet sich nur noch die Herrenmannschaft im Trainingsbetrieb. Neue Spieler aber werden herzlich aufgenommen und schnell in die Mannschaft integriert.

SVH Postanschrift:

SV Heimstetten e.V.
Am Sportpark 2
85551 Heimstetten
Tel: 089 / 90 77 39 95
Mail: hauptverein@sv-heimstetten.de

SVH Vorstand:

Ewald J. Matejka – Vorsitzender
Susanne Pokorny – Organisation
Sonja Neupert – Mitgliederverwaltung
Christian Müller – Finanzen
Veronika Böltl – Öffentlichkeitsarbeit
Petra Creatore – Schriftführerin

SVH Abteilungen:

Basketball – Damengymnastik – Fußball
Herrengymnastik – Judo – Sportklettern
Tennis – Tischtennis – Turnen – Volleyball

Letzte Änderung: 11.02.2018 - 20:02 Uhr