Im Oktober 2020 wurde der sportliche Bereich Ski Alpin beim SV Heimstetten e.V. neu gegründet und der Abteilung Sportklettern zugeordnet.

Das Ski-Team verfolgt einen breitensportlichen Ansatz.
Das heißt, wir wollen Kinder mit ihren Familien an den Skisport heranführen, gemeinsam an der Skitechnik arbeiten, Teamgeist und auch Selbständigkeit fördern.

Gerne möchten wir die Eltern der Kinder dazu einladen, zusammen mit ihren Kindern zu trainieren oder im Skigebiet mit Gleichgesinnten die Pisten unsicher zu machen.

Das Gelernte kann bei Teilnahme an den Rennserien des Landkreises München, des Skiverbandes München, sowie an DSV-Punkterennen unter Beweis gestellt werden.

Höhepunkte jeder Saison sind mehrtägige Trainingslager/Skifreizeiten in den Winter- und Faschingsferien. Bei diesen gemeinsamen Fahrten stehen tagsüber die Skitechnik und abends z.B. Erste Hilfe-Übungen, Verhalten beim Skifahren/Rennen auf dem Programm. Dabei sollen aber der Spaß und die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen.

Wachsabende mit Materialkunde werden vor der Saison ebenfalls angeboten, denn nur gut präparierte und passende Ski machen richtig Spaß. Zum Saisonabschluss findet jährlich die Heimstettener Skimeisterschaft statt.

Das Angebot der Abteilung Ski Alpin ist also sehr vielfältig.

In jedem Bereich sorgen erfahrene Trainer für die Betreuung und Weiterentwicklung der Mitglieder.

Ski-Alpin Nachrichten

Abteilungsversammlung Ski Alpin

Seit Januar 2023 wird die Abteilung Ski Alpin des SV Heimstetten nun als eigenständige Abteilung…

Einladung zum Elternabend des Ski-Teams

Das Ski-Team des SV Heimstetten lädt am 17. Oktober um 19 Uhr zum Elternabend beim…

Unsere Förderer

Letzte Änderung: 21.01.2023 - 15:01 Uhr