Allgemein

Nächster Heimsieg nach 3:1-Erfolg gegen TSV Rain/Lech?

Nach dem enttäuschenden Ausscheiden im Toto-Pokal gegen den TSV Buchbach (1:4) heißt es für unsere Hoaschdenga um Trainer Christoph Schmitt: “Kopf hoch und weitermachen”. “Außerdem müssen wir vor allem unsere Defensive stabilisieren”, meint der Coach.

Ein hoffnungsvoller Fakt könnten hierbei die beiden letzten starken Leistungen vor heimischen Publikum sein. Nach dem klaren 4:0-Erfolg gegen Aschaffenburg sowie dem 3:1-Heimsieg gegen den TSV Rain/Lech könnten mit einem dementsprechenden Selbstvertrauen die nächsten drei Punkte am Sportpark gehalten werden und man würde sich weiter von den abstiegsgefährdeten Rängen absetzen…

Am 13. Spieltag geht es gegen den TSV Aubstadt, den aktuell Achtplatzierten der Regionalliga Bayern. Die Pille rollt ab 19 Uhr und wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen…

Let´s goooo Männer!

Share